+ Sr. Serafina Hummler OSF

Am 04.04.2019 verstarb in Brasilien im Alter von 101 Jahren                                                  Schwester M. Serafina Hummler OSF

Maria Hummler wurde am 17. Februar 1918 in Oggelshausen geboren und trat 1934 ins Kloster Bonlanden ein. Bei ihrer Einkleidung am 15.04.1937 erhielt sie den Ordensnamen Maria Serafina. Im selben Jahr kam sie als Novizin mit sieben Mitnovizinnen als Missionarin nach Barro do Pirai, Estado Rio de Janeiro, Brasilien. Dort war sie als Musiklehrerin, Organistin, Konventsoberin in diversen Niederlassungen und Provinzoberin tätig.

Sie stand im 81igsten Jahr ihrer Ordensprofess und war seit fast 82 Jahren in Brasilien.       

Sr. M. Serafina fasste 2013 anlässlich ihres 95igsten Geburtstags ihr persönliches Lebens- und Glaubensbekenntnis mit den Worten zusammen:  „ Ja, Gott ist gut, und gut ist alles, was er tut“. Möge der Herr ihr all das Gute, das sie in ihrem Leben gewirkt hat vergelten.

R.I.P.

Das Requiem für Sr. Serafina feiern wir zu einem späteren Zeitpunkt in unserer Gemeinde in Oggelshausen.

2019-04-25T15:59:01+00:00