Wichtige Informationen zur aktuellen Situation

Hoffnungszeit

Wir schließen uns in unseren Gemeinden am Federsee der Gebetsinitiative „Hoffnungszeit“ an. Jeden Abend um 19.30 Uhr werden die Glocken unserer Kirchen läuten, um die Menschen zuhause zum verbindenden Gebet in dieser außergewöhnlichen Situation zu […]

Worte an die Gemeinden

Liebe Mitchristen in unseren Federsee-Gemeinden,

was wir derzeit erleben, war außerhalb unserer Vorstellungskraft. Kein Krieg, keine Naturkatastrophe, sondern ein kleines unsichtbares Virus legt unser gesellschaftliches und kirchliches Leben, sogar unsere liturgischen Feiern lahm. Früher wurde die […]

KGR-Wahl: So sieht´s aus!

In Dürnau, Kanzach, Oggelshausen und Seekirch und nun auch in Bad Buchau wurde ausgezählt: Einzelstimmenverteilung siehe unter den einzelnen Gemeinden.

Wahlbeteiligungen:
Bad Buchau: 21 %
Dürnau: 41 %
Kanzach: 46 %
Oggelshausen: 32 %
Seekirch: 46 %

Herzlich willkommen!

Wir heißen Sie von Herzen willkommen auf den Internetseiten unserer Seelsorgeeinheit Federsee! Es ist eine gemeinsame Online-Präsenz für unsere sechs Kirchengemeinden, über die wir unser vielfältiges Wirken nach innen und außen kommunizieren und Vernetzung und Zusammenarbeit fördern können. Es ist unsere Hoffnung, dass Sie auf diesen Seiten hier auch immer wieder etwas finden werden, das Ihnen zur Inspiration wird für Ihr Leben. Schmökern Sie einfach ein bisschen und lassen Sie sich ansprechen!

Was Sie hier sehen, erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Es ist vielmehr eine Basis, die mit auszubauen und zu nutzen wir nur einladen können. Falls Ihnen also irgendwelche Unzulänglichkeiten auffallen oder Ihnen Inhalte fehlen, die wichtig wären: Wir freuen uns über jede Rückmeldung!

„Maria von Ägypten“ (Johann Joseph und Franz Joseph Christian, um 1776, Stiftskirche Bad Buchau)

Inzwischen angekommen: Claudia Wendt-Lamparter

Seit dem 1. Februar 2020 ist unser Pastoralteam wieder komplett: Wir freuen uns über die Besetzung der freien Stelle mit der Pastoralreferentin Claudia Wendt-Lamparter. Durch ihre bisherige Berufserfahrung in der Pastoral in Reutlingen / Eningen und in Riedlingen ist sie schon in diesen ersten Wochen bei uns als Bereicherung wahrgenommen worden. Neben dem Religionsunterricht, der bis auf weiteres im Gymnasium Riedlingen weiterläuft, wird sie sich in unserer Seelsorgeeinheit in vielen […]

Jubiläums-Jahr Stift Buchau

Im Jahr 770 wurde das Frauenkloster auf der Insel Buchau durch Adallint (Adelindis I.), Frau des Grafen Warin (fränkischer Ministeriale in Oberschwaben) gegründet. Dieses Ereignis zählt im Jahr 2020 genau 1250 Jahre. Das Jahr 819 [...]

Hier sind Sie richtig! Denn hier berühren sich Himmel und Erde …

Bei uns am Federsee ist es wunderschön. Aber nicht nur das. In den lebendigen Kirchengemeinden rund um den See können Sie weit mehr erleben. Wir freuen uns, wenn Sie sich hier ausgiebig umschauen. Aber selbstverständlich sind Sie auch im echten Leben herzlich eingeladen, bei uns vorbeizuschauen, aufzutanken, mitzumachen. Wir sind für Sie da!

Buachamer Buacha

Warum hoißt etz Buacha Buacha?
Do war wohl mol an Wald voll Buacha.
Heit muasch Buacha z´ Buacha suacha,
drum will d´ Stadt Buacha Buacha buacha,

Für zwölfhundertfuffzig Setzling Buacha
daff ma noch ma Plätzle suacha.
Willsch du später Buacha […]

Du zeigst mir den Pfad zum Leben.

Vor deinem Angesicht herrscht Freude in Fülle,
zu deiner Rechten Wonne für alle Zeit.
Psalm 16,11

Lobpreis

„Meine Lippen sollen überströmen von Lobpreis, denn du lehrst mich deine Gesetze. Ps 119,171

Mehr zur Federseeband …

Gut zu wissen

Neues aus den Gemeinden unserer Seelsorgeeinheit

Gesungene Fasnetspredigt

Auch dieses Jahr hat Pfr. Martin Dörflinger am Fasnetssonntag wieder zu seiner Gitarre gegriffen und den versammelten Gottesdienstbesuchern eine Predigt als [...]

Sei du bei uns

Wenn die Angst sich breit macht
und das Gewohnte versagt:
Sei Du bei mir!

Wenn eine Hiobsbotschaft der anderen folgt
und die Welt verrückt spielt:
Sei Du bei mir!

Wenn das Virus sich ausbreitet
und Ärzte wie Pflege- und Betreungspersonal an Grenzen stoßen:
Sei du bei Ihnen!

Wenn Entscheidungen gefällt werden müssen,
und Verantwortliche und Führungskräfte unter Druck stehen:
Sei du bei Ihnen!

Wenn Menschen sich um ihre Existenz sorgen
und Arbeitgeber Stabilität und Sicherheit bieten wollen:
Sei du bei Ihnen!

Wenn Menschen infiziert sind
und schwer erkranken:
Sei du bei Ihnen!

Wenn Verantwortung übernommen werden muss
und Verständnis und Vertrauen gefordert wird:
Sei du bei uns!

Sei du bei uns – in dieser unsicheren und schweren Zeit!

(Text: Robert Gerner, Alexander Weiß, Seelsorgeeinheit St. Benedikt Ochsenhausen; Foto: Monika Blank)