Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Am Sonntag, 16. August 2020 feiert die Kirchengemeinde Kanzach das Kirchenpatrozinium „Mariä Himmelfahrt“ mit einem Festgottesdienst mit Kräuterweihe.

In eine schwäbische „Weihbuschel“ gehören  verschiedene Heil- und Küchenkräuter. Meist wird mit der Königskerze begonnen, die auch als „Wetterkerze“ bekannt ist und Unwetter abwehren soll. Dazu werden die Getreidearten gebunden. Als Blume sollte die Rose vorkommen, das Symbol für die Muttergottes. Verschiedene Kräuter (der Brauch besagt, mindestens sieben) wie z. B. Pfefferminze (Erfrischung), Salbei (gegen Halskrankheiten),  Wermut (Magen), Melisse (Nerven), Kamille (Entzündungen) Ringelblume (heilend), sowie Blumen aus dem Bauerngarten vervollständigen die Buschel.