Die Bibeltexte des Tages

Lesung

Apostelgeschichte 19,1-8.

uTn@~QΡQQJ\8.Gӈ< >COŘٸ)PqHdg~ƾm$nb{'Hnm1lKg<ĵ!3G,$h1_[/PZJRacsrD/"cgG6k_lr4%6ÒbKr)mS@j}i]-7pY: su,6rXtf%Ѓ!;a"\>˩_;V\)F 7aCj8U՘~#^R1D WҨ R3`Ӈ 3J ]T!z}K*̯0СZ-)FW~K:eizP"\XttNy]/#]ھEF `PwÃ`%FF +zF7Ȳ c%ղTd]Y};PS1G_/F$jwDlS:hOߺ&w4V}T;4ŝKޕ[^ZJ;C =Hy~ ߌlbsg3:d4]1eR>|ką3< G

Evangelium

Evangelium nach Johannes 16,29-33.

In jener Zeit sagten die Jünger zu Jesus: Jetzt redest du offen und sprichst nicht mehr in Gleichnissen.
Jetzt wissen wir, dass du alles weißt und von niemand gefragt zu werden brauchst. Darum glauben wir, dass du von Gott gekommen bist.
Jesus erwiderte ihnen: Glaubt ihr jetzt?
Die Stunde kommt, und sie ist schon da, in der ihr versprengt werdet, jeder in sein Haus, und mich werdet ihr allein lassen. Aber ich bin nicht allein, denn der Vater ist bei mir.
Dies habe ich zu euch gesagt, damit ihr in mir Frieden habt. In der Welt seid ihr in Bedrängnis; aber habt Mut: Ich habe die Welt besiegt.


Auszug aus der liturgischen Übersetzung der Bibel
Um jeden Morgen das Evangelium per E-Mail zu bekommen melden Sie sich an:evangeliumtagfuertag.org

Impuls

„Dies habe ich zu euch gesagt, damit ihr in mir Frieden habt“

Die Werke der Liebe sind immer Werke des Friedens. Jedes Mal, wenn ihr liebevoll miteinander umgeht, werdet ihr den Frieden bemerken, der über euch und die anderen herabkommt. Dort, wo Frieden wohnt, wohnt Gott. Indem er Frieden und Freude in unsere Herzen gießt, berührt Gott unser Leben und zeigt uns seine Liebe. Führe mich vom Tod zum Leben, vom Irrtum zur Wahrheit. Führe mich von der Verzweiflung zur Hoffnung, von der Angst zum Vertrauen. Führe mich vom Hass zur Liebe, vom Krieg zum Frieden. Bewirke, dass der Frieden unser Herz unsere Welt, unser Universum erfüllt: Frieden, Frieden, Frieden.

    evangeliumtagfuertag.org

Ein Impuls von:
Hl. Mutter Teresa von Kalkutta (1910-1997), Gründerin der Missionarinnen der Nächstenliebe

Psalm des Tages

 (NUI+QH,U))R3031535M3M35OLҳj X$7

u@ r}Eڪ,C.Ia2A3xJ}nX Vlg5@r)$@gCpa^E-&`aJz&GC=<NF7)3AbVk{e 4_2`ƮsW!JWIՊzڨ!L 94p+uJQŬݓDM @{>Vu*G P?OƽhZ5r:T@_Y.h)=a=CwA.*pE_J" XQY0' i0ʟOq?r:fԞ%ǎSm<}$╷YW1FE/C.,p7Ϲ^=3Tz5c_/9>N~6[M4c$ǰ,plC

Heilige des Tages

Hier finden Sie die Heiligen des Tages mit einem Link zu weiteren Informationen über sie. Nur in seltenen Fällen hat die Datenbank keine Einträge, so dass kein Name angezeigt wird.

Hl. Maximin

„Ignorantia scripturae ignorantia Christi est“
(Unkenntnis der Schrift ist Unkenntnis Christi)

Hl. Hieronymus (347-420)