Unser Kirchengemeinderat

Kirchengemeinderat Bad Buchau

Der Kirchengemeinderat leitet zusammen mit dem Pfarrer die Kirchengemeinde und besteht zur Zeit aus 13 Mitgliedern: Ulrike Bledt (2. Vorsitzende), Kurt Blank, Carmen Beck, Michael Briem, Georg Henkel, Christina Hilgers, Gerhard Kienzler, Anna Franziska Lahl, Christine Laub, Petra Lutz, Joachim Münz, August Sandmaier, Karl Zanker (Kirchenpfleger).

Gruppen – Vereine – Chöre

Gemeinschaft zu erleben ist etwas Schönes. Und Gemeinschaft zu erleben, indem man zudem noch etwas gemeinsam macht, das gut für unser Zusammenleben ist, kann noch erfüllender sein. Wollen auch Sie Teil einer unserer großartigen Gruppen werden, dann sind von Herzen willkommen!

1+1 Mentoren für Grundschul- und Vorschulkinder

Die 1+1 Mentoren für Grundschul- und Vorschulkinder Bad Buchau sind ein ökumenischer Kreis für Integration – eine ehrenamtliche Integrationsbegleitung.

Blutreitergruppe Bad Buchau

Die Blutreitergruppe Bad Buchau wurde im Jahre 1952 mit Reitern aus Bad Buchau und Umgebung gegründet. Die Blutreitergruppe beteiligt sich an kirchlichen Veranstaltungen. Im Jahreslauf sind das die Teilnahme am St.-Georgs-Ritt in Ochsenhausen, dem Hl.-Blut-Ritt in Weingarten, dem Hl.-Blut-Ritt  in Bad Wutzach, dem Wendelinus-Ritt in Hopfenbach und dem Wendelinus-Ritt in Gutenzell-Hürbel. Auch an der Fronleichnamsprozession in Bad Buchau nimmt die Blutreitergruppe teil. Mit Ausnahme des Hl.-Blut-Rittes in Weingarten, der traditionell nur von Herren geritten wird, nehmen an den übrigen Ritten auch Damen teil.

Caritaskreis der Seelsorgeeinheit Federsee

Im Caritaskreis der Seelsorgeeinheit Federsee arbeiten 45 Personen mit. Uns liegen die älteren Menschen über 75 Jahren ganz besonders am Herzen. Gerne übernehmen wir besondere Aufgaben, die in den Pfarrgemeinden anfallen. Ansprechpartnerin der Gruppe ist Angelika Schirmer.

Cyprianus-Chor Bad Buchau

Der Cyprianus-Chor besteht seit November 1999 und umfasst mittlerweile etwa 35 Sängerinnen und Sänger aus Bad Buchau und den Federseegemeinden. Er gestaltet Gottesdienste in der  Oster -, Advents- und Weihnachtszeit. Die Chorprobe findet dienstags von 19.30 Uhr – 21.00 Uhr statt. Neue Sänger sind jederzeit herzlich willkommen.

Eucharistiehelfer-Team

der Kirchengemeinden  „Cornelius & Cyprianus in Bad Buchau“  und  „Peter & Paul in Kappel“: Unsere Gruppe besteht seit 1977 und begann damals mit 3 Männern ihren Dienst. Erfreulicherweise wurden über diese Zeit bis heute auf Vorschlag des Pfarrers immer mehr Gemeindemitglieder zu diesem wertvollen Dienst durch den Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart beauftragt. Heute sind wir ein Team aus 10 Frauen und 3 Männern. Wir sind im Gottesdienst als Eucharistiehelferinnen und Eucharistiehelfer und auch als Lektorinnen und Lektoren tätig. Wir treffen uns 3 Mal im Jahr, um uns neben der Einsatzplanung über aktuelle Themen und Anliegen auszutauschen. Dabei ist es uns auch wichtig, dass die Geselligkeit in der Runde gepflegt wird. (Es fehlt auf dem Foto: Monika Blank.)

„Familien auf dem Weg“-Team

„Familien auf dem Weg“ ist eine moderne Form des Wallfahrens mit dem Fahrrad. An diesem Tag kommen sich die Menschen in der Seelsorgeeinheit näher, da jedes Jahr eine andere Teilgemeinde besucht wird. Acht Frauen mit Herz, Elan und kreativen Ideen gestalten diesen Begegnungstag.

Familiengottesdienst-Team

Im Familiengottesdienst-Team möchten wir alle ein bis zwei Monate eine Sonntagsmesse in der Stiftskirche oder in Kappel mit außergewöhnlichen Impulsen oder kreativen Elementen gestalten. Wir haben bewusst alle Altersgruppen im Blick unseres Auftrages, nicht nur Kinder oder Jugendliche. Herzliche Einladung zu den Familiengotttesdiensten!

Hospizgruppe Federsee

Da sein – Zuhören – Begleiten
Den Mitgliedern der Hospizgruppe  liegt der bewusste Umgang mit Krankheit, Sterben und Tod am Herzen. Menschen sollen würdevoll und liebevoll begleitet in ihrer gewohnten Umgebung sterben können. Freiwillig und ehrenamtlich wollen wir dazu beitragen, dass Abschiednehmen gut gelingt. Einsatzleitung: Roswitha Blender (Mobilfon: 01520 4538538), Sprecher der Hospizgruppe: Pfarrer Markus Lutz (Tel. 0 75 82 – 23 24) und Barbara Sandmaier (Tel. 0 75 82 – 93 98 011)

Katholischer Frauenbund Bad Buchau

Der Katholische Frauenbund – eine starke Gemeinschaft, ein Verband für Frauen. Der Zweigverein Bad Buchau ist mit vielfältigen Aktionen aktiv, von Mai- und Rosenkranzandachten, einer eigenen Fasnetsveranstaltung, Palmen- und Ährensträuße binden, Stammtischen, Vorträgen und bis zu gemeinsamen Unternehmungen und Ausflügen. Der Zweigverein Bad Buchau besteht seit dem Jahr 1930 und hat ca. 150 Mitglieder. 1. Vorsitzende ist Marianne Diesch (Tel. 07582/1381), Stellvertr. Vorsitzende ist Lucia Sauter (Tel. 07582/2559). Hier geht’s zum Jahresprogramm […]

Kinderkirche

Immer am ersten Sonntag im Monat feiern wir Kinder im Pfarrhaus einen eigenen Kindergottesdienst. Zusammen mit der ganzen Gemeinde beginnen wir diesen Gottesdienst in der Stiftskirche und ziehen nach der Begrüßung ins Pfarrhaus ein. In Anlehnung an das Kirchenjahr lernen wir hier mehr über die Liebe Gottes, Jesus und unseren Glauben. Neue Kinder ab dem Kinderartenalter bis in etwa zur dritten Klasse sind jederzeit herzlich willkommen.

Kolpinggruppe Bad Buchau

Kolping in 12 Sätzen
• Wir laden ein und machen Mut zur Gemeinschaft.
• Wir handeln im Auftrag Jesu Christi.
• Wir nehmen uns Adolph Kolping zum Vorbild.
• Wir sind in der Kirche zu Hause.
• Wir sind eine generationenübergreifende familienhafte Gemeinschaft.
• Wir prägen als katholischer Sozialverband die Gesellschaft mit.
• Wir begleiten Menschen in ihrer persönlichen und beruflichen Bildung.
• Wir eröffnen Perspektiven für junge Menschen.
• Wir vertreten ein christliches Arbeitsverständnis.
• Wir verstehen uns als Anwalt für Familie.
• Wir spannen ein weltweites Netz der Partnerschaft.
• Wir leben verantwortlich und handeln solidarisch.
„Eine christliche Gemeinde bildet ebenso gut ein Ganzes wie eine Familie, deren Mitglieder sich in besonderer Weise lieben, mithin sich auch in aller Hinsicht helfen und fördern sollen.“ (Adolph Kolping)

Lobpreisgruppe

Die Lobpreisgruppe ist eine kleine Gruppe aus Buchauern und Kur-und Feriengästen, die sich immer am 2. Dienstag im Monat in der Kapelle der Federseeklinik von 18.00 Uhr – 19.00 Uhr zum Lobpreis trifft. Wer mitmachen möchte, ist herzlich willkommen. Ansprechpartner ist Frau Luzia Sauter (Tel. 07582/2559).

Ministranten Bad Buchau

Wir, die Minis Bad Buchau, sind derzeit eine Gruppe von 12 Mädchen und 11 Jungs! Neben dem Dienst in der Kirche sind wir bei der Sternsingeraktion dabei und treffen uns zum Grillen, Bretla backen und weiteren Aktionen, um unsere Gemeinschaft zu stärken! Oberministranten sind seit Ende April 2016: Lena Lohmüller, Susanne Obert, Eva Blank, Philomena Lohmüller und Lars Winzenried.

Ministranten Kappel

In Kappel gibt es derzeit 14 Jungen und Mädchen, die als Ministranten am Altar dienen. Durch ihren Dienst am Altar bereichern sie die Gottesdienste. Zu besonderen Anlässen ministrieren sie auch in der Stiftskirche.  Zudem ziehen sie in der Weihnachtszeit als Sternsinger durch den Ort.

„Mütter beten“-Gruppe

Die Gruppe „Mütter beten“ besteht aus ca. 8 Frauen, die sich regelmäßig montags von 17.15  Uhr – 18.15 Uhr im Pfarrhaus Bad Buchau treffen, um für die Anliegen der Familien zu beten.

Ökumenischer Freundeskreis Asyl

Der Ökumenische Freundeskreis Asyl trifft sich regelmäßig, einmal im Monat im Haus Asyl. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, Flüchtlinge und Asylbewerber im Federseeraum zu begleiten und Hilfestellungen im täglichen Leben anzubieten. Bestehende Hilfen und Angebote werden hier miteinander vernetzt und neue Projekte werden gemeinsam geplant. Wir suchen auch weiterhin aktive Mitarbeiter und bitten hierzu um Spenden. Mehr Informationen zur Arbeit des Freundeskreises Asyl […]

Stiftschor Bad Buchau

Der älteste Beleg für die Existenz des Stiftschors geht auf den 28. Dezember 1815 zurück. Aktuell singt der Stiftschor als gemischter Chor mit Frauen- und Männerstimmen und hat zur Zeit  28 aktive Mitglieder. Der Chor gestaltet im Jahresverlauf mehrmals Gottesdienste, insbesondere zu allen kirchlichen Hochfesten mit Solisten und Orchester. Die Literatur umfasst lateinische und deutsche Kirchenmusik vieler Epochen der Musikgeschichte, seit einigen Jahren auch das „Neue Geistliche Lied“. Geprobt wird immer freitags um 19.45 Uhr im Bischof-Sproll-Haus.